Anmeldung


Sie interessieren sich für einen Kurs? Dann melden sie sich jetzt an und lassen Sie sich die Kursunterlagen unverbindlich zuschicken.

Zur ANMELDUNG

Deutsch

gesprochen in: Deutschland, Österreich, deutschsprachiger Teil der Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien), Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, Liechtenstein; Minderheiten in zahlreichen weiteren mittel- und osteuropäischen Staaten.

Sprecher: etwa 105 Millionen Muttersprachler weltweit, mindestens 80 Millionen Fremdsprachler. Das Deutsche wird zu den zehn wichtigsten Sprachen der Welt gezählt. Zu den Varietäten der deutschen Sprache gehören einerseits die deutsche Standardsprache, die auf der Grundlage hochdeutscher Mundarten entstanden ist und auch als Hochdeutsch, Standarddeutsch, Schriftdeutsch oder als deutsche Literatursprache bezeichnet wird, andererseits eine Vielzahl von Lokaldialekten, die sich in hochdeutsche und niederdeutsche Mundarten aufteilen lassen und von der Standardsprache überdacht werden.

Geschichte: Die Geschichte der (hoch-)deutschen Sprache wird häufig in vier Sprachstufen unterteilt: dem Althochdeutschen (750-1050), dem Mittelhochdeutschen (1050-1350), dem Frühneuhochdeutschen (1350-1650) und ab 1650 dem Neuhochdeutschen. Die hochdeutsche Rechtschreibung wurde im Laufe des 19. Jahrhunderts zunehmend normiert. Ein Durchbruch zu einer hochdeutschen „Einheitsschreibung“ gelang mit dem „Orthographischen Wörterbuch der deutschen Sprache“ von Konrad Duden (1880), das in der Rechtschreibreform von 1901 in leicht veränderter Form – ohne amtlichen Status zu erreichen – zur Grundlage der amtlichen Rechtschreibung erklärt wurde. Erst 1996 kam es zu einer erneuten Rechtschreibreform. Auch die hochdeutsche Aussprache erfuhr im späten 19. Jahrhundert Regelungsversuche. Diese Regelungen erreichten aber nicht das Niveau an Verbindlichkeit, das Duden mit der Rechtschreibung erreichte.

Lehrer/innen, die bei VITA deutsch unterrichten


Zum Anfang der Seite

SprachkurseFleischstraße 51Sprechstunden
Kinderkusre54290 TrierDi u. Do
Businesskurse0651 /436185510 –12 Uhr
Kulturkurseinfo@vita-sprachen.de14 –18 Uhr
Kalligrafiekursewww.vita-sprachen.de